Schlusswort 2018

Liebe Kinder und liebe Eltern

Bereits ist sie wieder Geschichte, die 23. Austragung des FC Aarau Juniorencamp. Es war eine Veranstaltung der Superlative

- Unglaubliches Sommerwetter mitten im April

- Ein fast volles Teilnehmerfeld von 325 Kids

- Eine super motivierte Trainerschar

- Ein tolles Küchenteam

- Hervorragendes Essen

- Eine spürbar gute und entspannte Stimmung auf den Plätzen und im Festzelt

 

Auch das OK ist hochzufrieden mit dem Geleisteten und Erlebten. Auch wenn wir zum zweiten Mal in Folge die angestrebte Teilnehmerzahl von 350 Mädchen und Buben nicht erreicht haben, sind wir mit 325 Anmeldungen sehr zufrieden und gehören immer noch zu den richtig grossen Fussballcamps in der Schweiz. Vor allem sind wir das einzige so grosse Camp, dass sich aus der eigenen Mitte, also aus dem Verein selber organisiert.

Die 325 Kinder kamen aus 63 verschiedenen Gemeinden. Es waren 29 Mädchen und 296 Buben am Start. Traditionell sind die Jahrgänge der 7 – 11 Jährigen am stärksten vertreten. Wir haben in diesem Jahr, als absehbar war, dass wir das Teilnehmerfeld nicht füllen werden, den letztjährigen Ältesten die Möglichkeit gegeben, nochmals und ausserordentlich am Camp teilzunehmen. Spontan sind noch einige Anmeldungen gekommen.

27 ausgebildete Gruppentrainer begleiten die 25 Gruppen à max. 14 Kinder. Alle diese sportbegeisterten Trainer nehmen eine Woche Ferien und leisten für einen kleinen Obolus einen nicht bezahlbaren Beitrag. Vielleicht hatten wir auch wegen diesem grossen Engagement so tolles Wetter und haben teilweise sogar an der 30 Grad-Grenze geschnuppert.

Wir hatten sehr wenige Unfälle in diesem Jahr. Und wenn etwas passiert ist, standen die Frauen und Mannen des Militär-Sanitäts-Verein Aarau kompetent und einfühlsam den Kids zur Seite.

Jedes Jahr werden wir sehr grosszügig von unseren Co-Hauptsponsoren und unseren Gönnern unterstützt. Und fällt mal ein grosser Sponsor kurzfristig aus, springt gleich der nächste in die Lücke und füllt diese aus. Weil wir uns auf unsere Partner verlassen können, stellen wir jedes Jahr bereits im Vorfeld ein tolles Wochen- und Rahmenprogramm zusammen.

Wie jedes Jahr haben wir auch in diesem Jahr ein paar wenige Punkte gefunden, die wir verbessern wollen. Das sind unser Antrieb und unser Anspruch – wir machen uns schon bald wieder an die Arbeit und die Organisation der nächsten Austragung des FC Aarau Juniorencamp und freuen uns auf deine/eure Teilnahme! Diese findet vom 14. bis 18. April 2019 statt.

Thomas Valli

OK-Präsident

Hauptsponsoren

Schlusswort 2018

Liebe Kinder und liebe Eltern

Bereits ist sie wieder Geschichte, die 23. Austragung des FC Aarau Juniorencamp. Es war eine Veranstaltung der Superlative

- Unglaubliches Sommerwetter mitten im April

- Ein fast volles Teilnehmerfeld von 325 Kids

- Eine super motivierte Trainerschar

- Ein tolles Küchenteam

- Hervorragendes Essen

- Eine spürbar gute und entspannte Stimmung auf den Plätzen und im Festzelt

 

Auch das OK ist hochzufrieden mit dem Geleisteten und Erlebten. Auch wenn wir zum zweiten Mal in Folge die angestrebte Teilnehmerzahl von 350 Mädchen und Buben nicht erreicht haben, sind wir mit 325 Anmeldungen sehr zufrieden und gehören immer noch zu den richtig grossen Fussballcamps in der Schweiz. Vor allem sind wir das einzige so grosse Camp, dass sich aus der eigenen Mitte, also aus dem Verein selber organisiert.

Die 325 Kinder kamen aus 63 verschiedenen Gemeinden. Es waren 29 Mädchen und 296 Buben am Start. Traditionell sind die Jahrgänge der 7 – 11 Jährigen am stärksten vertreten. Wir haben in diesem Jahr, als absehbar war, dass wir das Teilnehmerfeld nicht füllen werden, den letztjährigen Ältesten die Möglichkeit gegeben, nochmals und ausserordentlich am Camp teilzunehmen. Spontan sind noch einige Anmeldungen gekommen.

27 ausgebildete Gruppentrainer begleiten die 25 Gruppen à max. 14 Kinder. Alle diese sportbegeisterten Trainer nehmen eine Woche Ferien und leisten für einen kleinen Obolus einen nicht bezahlbaren Beitrag. Vielleicht hatten wir auch wegen diesem grossen Engagement so tolles Wetter und haben teilweise sogar an der 30 Grad-Grenze geschnuppert.

Wir hatten sehr wenige Unfälle in diesem Jahr. Und wenn etwas passiert ist, standen die Frauen und Mannen des Militär-Sanitäts-Verein Aarau kompetent und einfühlsam den Kids zur Seite.

Jedes Jahr werden wir sehr grosszügig von unseren Co-Hauptsponsoren und unseren Gönnern unterstützt. Und fällt mal ein grosser Sponsor kurzfristig aus, springt gleich der nächste in die Lücke und füllt diese aus. Weil wir uns auf unsere Partner verlassen können, stellen wir jedes Jahr bereits im Vorfeld ein tolles Wochen- und Rahmenprogramm zusammen.

Wie jedes Jahr haben wir auch in diesem Jahr ein paar wenige Punkte gefunden, die wir verbessern wollen. Das sind unser Antrieb und unser Anspruch – wir machen uns schon bald wieder an die Arbeit und die Organisation der nächsten Austragung des FC Aarau Juniorencamp und freuen uns auf deine/eure Teilnahme! Diese findet vom 14. bis 18. April 2019 statt.

Thomas Valli

OK-Präsident

Online-Anmeldung

Ab Herbst 2018 könnt ihr euch wieder anmelden!

Wichtige Informationen

Das Programm